A4, ca 4km, wegen Transporter auf linker Spur

Schade eigentlich. Relativ frühzeitig dem Ost-Kreuz genähert, aber dann doch ziemlich abprobt ins Schneckentempo gebremst worden. Ursache war ein auf der linken Spur liegengebliebener Transporter kurz vor dem Ost-Kreuz. Es gab eigentlich nix zu sehen, außer einer Wasserlache und einen Polizeiwagen. Aber durch die Reduzierung auf 2 Spuren wurde es natürlich schlagartig gestaut.

Nebeneffekte: Ich konnte zum ersten Mal seit Monaten den Zubringer auf die A3 mit mehr als 20 km/h befahren. Auf der A3 lief es durch die vorauseilende Stauung auch erschreckend flüssig, was beim einfädeln und dem kurzen Beschleunigungsstreifen nicht ganz ohne war.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s